Mittwoch, 22. Februar 2017

„Wegweisend für das Bildungsjahr“

„Wegweisend für das Bildungsjahr“ Messe Stuttgart

Fazit des Verband Bildungsmedien zur didacta 2017 in Stuttgart

„Die Bildungsmedienverlage sind mit der didacta 2017 in Stuttgart sehr zufrieden“, sagte Wilmar Diepgrond, Vorsitzender des Verband Bildungsmedien, der die Interessen der rund 80 Bildungsmedienverlage in Deutschland vertritt: „Die Besucherinnen und Besucher haben den Ausstellern großes Interesse entgegengebracht, speziell im Bereich individuelle Förderung mit besonderer Hinsicht auf die Integration von Geflüchteten.“

Auf über 75.000 Quadratmetern hatten 860 Aussteller aus 47 Ländern die neuesten Trends für Schulen, Hochschulen und außerschulische Bildung, berichtet die Messe Stuttgart in ihrem vorläufigen Schlussbericht. Über 1.500 Veranstaltungen begleiteten die Messe, die mehr als 85.000 Besucher/-innen verzeichnete.

Digitale Medien mit Mehrwert

Besonders im Fokus stand dabei das Lehren und Lernen mit digitalen Bildungsmedien: „Die Veranstaltungsreihen und die vielfältigen Angebote der Bildungsmedienverlage zeigten den großen Mehrwert das Unterrichtens und Lernens mit digitalen Medien“, so Diepgrond: „Der DigitalPakt#D und die digitale Strategie der Kultusministerkonferenz müssen aus unserer Sicht jetzt zügig in die Praxis umgesetzt werden. Die didacta ist damit wegweisend für das Bildungsjahr 2017.“

Die nächste didacta – die Bildungsmesse findet vom 20. bis 24. Februar 2018 in Hannover statt. 

 

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net